YouTube: Unzählige kommerzielle Hörbücher im Angebot

Tarnkappe berichtet darüber, dass auf YouTube viele vollständige Hörbücher zu finden sind, darunter auch populäre Werke. In Anbetracht des Aufkommens hält Tarnkappe die Maßnahmen der Verlage für nicht ausreichend.
Allerdings wird auch erwähnt, dass Maßnahmen gegen illegale Angebote nicht umsonst zu haben sind. Wer nicht will, dass seine Werke auf YouTube erscheinen, kann diese dort (aufwendig) suchen und melden oder sich von Google eine kostenpflichtige Content-ID erstellen lassen, mit der dann YouTube die illegalen Angebote identifizieren und löschen kann.

Fazit von Tankappe: „Gut geschützt ist als Rechteinhaber nur, wer zum eigenen Schutz Geld ausgibt.“

https://tarnkappe.info/youtube-unzaehlige-kommerzielle-hoerbuecher-im-angebot/