Schlagwort-Archive: Brein

EUGH: Generalanwalt: Sperre von Pirate Bay möglich

In einem Verfahren, in dem die niederländische Anti-Piraterieorganisation BREIN zwei Zugangsprovider zur Sperren von The Pirate Bay verpflichten will, hatte ein niederländisches Gericht mehrere Fragen an den EUGH gerichtet.

Die heute veröffentlichten Schlussanträge von Generalanwalt Szpunar machen deutlich, dass einer Sperre von PirateBay nichts entgegensteht: EUGH: Generalanwalt: Sperre von Pirate Bay möglich weiterlesen

Niederlande: Warnschuss gegen „YouTuber“

Die niederländische Anti-Piraterieorgansiation BREIN kümmert sich inzwischen auch um die illegale Filmverbreitung bei YouTube. Einen anonymen „jungen Mann“, der wöchentlich Neuheiten anbot, hat man nun erwischt und zur Aufgabe gezwungen. Insoweit ist er gut davongekommen. Weitere erwischte Personen müssen in Zukunft mit Strafen bzw. Schadensersatzforderungen rechnen.

http://stichtingbrein.nl/nieuws.php?id=419

https://torrentfreak.com/brein-tracks-down-youtube-pirate-warns-others-161011/

Niederlande: BREIN setzt Auskunftsrechte durch

Die niederländische Anti-Piraterie-Organisation BREIN, hat gegen zwei Usenetbetreiber Auskunftsrechte durchgesetzt. Ein Gericht aus Haarlem hat die Usenetbetreiber dazu verpflichtet, vorhandene Anschriften, IP-Adressen und Zahlungsdaten herauszugeben.

BREIN will die Uploader auf Schadensersatz verklagen.

http://anti-piracy.nl/nieuws.php?id=398

https://torrentfreak.com/court-orders-usenet-providers-expose-prolific-pirates-160622/

Niederlande: Erfolgreiches Jahr 2015 für BREIN

Die niederländische Anti-Piraterie-Organisation BREIN hat den Jahresbericht 2015 in englischer Sprache veröffentlicht. Darunter wird u.a. berichtet über:

  • BREIN erwischte mehr illegale Uploader
    Die Organisation geht gegen große Uploader vor, die im Durchschnitt 12.500 Euro zu zahlen hatten. Dieses Vorgehen soll 2016 in größerem Umfang stattfinden.
  • Sperrverfahren gegen Access Provider vor dem höchsten Gericht der Niederlande
  • 5,7 Millionen Take-Down-Notices an Google
  • 343 Internetseiten geschlossen
    BREIN nahm in 2015 insgesamt 343 illegale Seiten vom Netz, die meist bei niederländischen Providern gehostet waren.
  • Auskunftsrechte gegen Google durchgesetzt
  • Auskunftsrechte bei Access Providern durchgesetzt
  • 3,621 mal gegen illegalen Vertrieb auf Marktplätzen vorgegangen

    http://www.anti-piracy.nl/nieuws.php?id=379

Niederlande: Erfolgreiches Jahr 2015 für BREIN weiterlesen

Niederlande: Torrent-Uploader identifiziert

Der niederländischen Antipiraterieorganisation BREIN ist es gelungen, den letzten aktiven Uploader der Releasegroup DMT (Dutch Movie Theater) zu erwischen und ihn zivilrechtlich zur Aufgabe zu zwingen. Statt Filmen findet man nun folgenden Hinweis bei seinen Uploads: „Illegales Up- und Downloaden kostet nicht nur die Filmindustrie viel Geld, sondern auch mich. Tu es nicht. Ich musste mich mit BREIN für Tausende Euro außergerichtlich einigen“.

www.gulli.com/news/26862-brein-identifiziert-weiteren-torrent-uploader-2015-12-06