Kinox.to: Kreshnik Selimi in Haft

Einer der beiden Betreiber der Streaming-Plattform Kinox.to, Kreshnik Selimi,  hat sich nach dreijähriger Flucht den Behörden gestellt. Ihm werden räuberische Erpressung, Nötigung, Brandstiftung, Urheberrechtsverletzung und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft erfolgte die Festnahme bereits am 12. Juli 2017 vor der deutschen Botschaft in Pristina, der Hauptstadt des Kosovo.
Sein Bruder Kastriot wird weiterhin per internationalem Haftbefehl gesucht. Laut der Polizei Sachsen wird er als gewaltbereit eingestuft und es könne nicht ausgeschlossen werden, dass er in Besitz von Schusswaffen ist.

http://www.handelsblatt.com/my/unternehmen/it-medien/filmreifes-finale-behoerden-fassen-mutmasslichen-betreiber-von-kinox-to/20309870.html