Großbritannien: Fahndungserfolge

In Großbritannien gab es in den letzten Tagen zwei Erfolgsmeldungen im Kampf gegen die Verbreitung illegaler Streamingangebote:

  • Wegen des Verkaufs von Piraterieboxen im Internet gingen mehrere Behörden gemeinsam gegen einen 53jährigen vor. Ihm werden Betrug und Verletzung von Urheber-, Design- und Patentrechten vorgeworfen.
  • In Derby wurde der 29jährige Betreiber von BulkyIPTV vorläufig wegen Geldwäsche, Betrug und Urheberrechtsverletzungen verhaftet.

https://www.fact-uk.org.uk/dangerous-tv-piracy-devices-seized-in-london-raid/

https://www.fact-uk.org.uk/man-arrested-as-part-of-nationwide-crackdown-on-illegal-streaming-devices/
https://torrentfreak.com/bulkyiptv-operator-was-arrested-for-fraud-money-laundering-170724/