Google wehrt sich gegen weltweite Löschung

Als Reaktion auf die kanadische Gerichtsentscheidung, die Google zwingt, eine Information weltweit aus den Suchergebnissen herauszunehmen, versucht Google nun diese Sperre in den USA für illegal erklären zu lassen.
Sollte sich Google damit vor Gericht durchsetzen, müsste das kanadische Urteil unter der Maßgabe, dass es nicht für die USA gilt, abgeändert werden.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-geht-in-den-USA-gegen-weltweite-Zensur-durch-Kanada-vor-3783310.html