Darknet-Honeypot

Nach der Schließung von Alphabay haben die Ermittler die Nutzer des drittgrößten Darknet-Marktplatz Hansa Market, zu dem die Polizei seit dem 20.6. Zugang hatte, ausgeforscht. Angaben zu 10.000 Kunden wurden von der niederländischen Polizei an Europol weitergegeben.
Inzwischen wurde der Marktplatz geschlossen. Zwei Hansa-Administratoren wurden in Deutschland festgenommen, Server in den Niederlanden, Deutschland und Litauen beschlagnahmt.

https://tarnkappe.info/hansa-market-ermittler-nehmen-weiteren-darknet-marktplatz-vom-netz/